Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Jugendschutz

Wir liefern nur an Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Bei der Versendung prüfen wir, ob diese Voraussetzung erfüllt ist. Hierzu ist es erforderlich, dass die Bestellung durch den Besteller persönlich entgegengenommen wird und ggf. gegenüber BerlinUndWein oder der Post/dem Frachtunternehmen durch Vorlage geeigneter amtlicher Dokumente, z.B. des Personalausweises, das Alter nachgewiesen wird.

Preise

Die Preise in Euro verstehen sich inklusive der jeweils zum Bestellzeitpunkt geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer und inklusive gegebenenfalls anfallender Sekt- bzw. Branntweinsteuer ab unserem Lager als Brutto-Einzelpreise. Die gesetzliche Mehrwertsteuer wird auf der Rechnung separat ausgewiesen.
Unser Angebot ist gültig, so lange unsere Vorräte reichen. Eine Liefergarantie wird nicht übernommen.
Mit Erscheinen einer neuen Preisliste sind alle früheren Preislisten bzw. Angebote ungültig.
Das Angebot ist freibleibend, Zwischenverkauf, Irrtümer und Preisänderungen sind ausdrücklich vorbehalten.

Lieferung und Versand

Inland:

Die Lieferung bzw. der Versand erfolgt ab einem Warenwert von 180 EUR frei Haus. Darunter berechnen wir anteilige Lieferkosten in Höhe von 7,50 Euro.

Die Lieferung wird von BerlinUndWein entweder selbst durchgeführt oder erfolgt durch die Post oder eine Fachspedition in transportsicheren Weinversandkartons.

Die Zusage von bestimmten Weinen und Mengen gilt als unverbindlich, insbesondere bei Rücktritt durch den Vorlieferanten sind wir zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt. Schadensersatzansprüche sind in diesem Fall nicht möglich.

Geliefert wird in 3 bis 4 Werktagen nach Auftragseingang. Eventuelle Schadensersatzansprüche wegen nicht rechtzeitiger Lieferung sind ausgeschlossen. Dies gilt auch für Teil- bzw. Nachlieferungen.

Es gibt keinen Mindestbestellwert. Die Bestellanzahl ist beliebig, wir erheben keine Zuschläge für Kleinmengen und Sortierung.

Ausland:

Für Lieferungen in Mitgliedstaaten der Europäischen Union berechnen wir Versandkosten von 2 Euro pro Flasche.

Abholung von Weinen

Nach vorheriger telefonischer Benachrichtigung zwecks Terminabsprache können Sie Ihren Wein auch direkt bei BerlinUndWein abholen.

Transportschaden, Fehlmengen, Falschlieferungen

Mängel sind uns immer innerhalb von 24 Stunden nach Empfang der Ware mitzuteilen. Abweichungen in Art, Menge und Gewicht, insbesondere bei Glasbruch, sind vom Anlieferungspersonal schriftlich zu bescheinigen. Bitte benachrichtigen Sie uns außerdem sofort über den Mangel. Wir werden ihn in Ihrem Sinne umgehend den Schaden ersetzen.

Qualitätsgarantie, Rückgaberecht

Bei fehlerhafter Ware, z.B. Korkschmecker, leisten wir Ihnen vollen Ersatz, sofern Sie die angebrochene Flasche an uns zurückschicken oder zurückbringen.
Sollte Ihnen ein Wein wider Erwarten nicht zusagen, so erhalten Sie nach Ihrem Wunsch Ihr Geld zurück oder eine Ersatzlieferung.
Dies gilt jedoch nur für die Zeit von bis zu 4 Wochen nach Lieferung und für die Flaschen, die Sie ungeöffnet frei Haus wieder zusenden.
Weine, die anlässlich einer von uns veranstalteten Weinprobe gekauft wurden, sind von diesem Rückgaberecht ausgenommen.

Zahlungsbedingungen

Unsere Rechnungen sind innerhalb von 2 Wochen nach Warenerhalt netto Kasse per Überweisung zu zahlen. Alternativ können Sie uns berechtigen, den Betrag von Ihrem Konto einzuziehen. Insbesondere bei Neukunden behalten wir uns das Recht auf Vorauskasse vor. Sie erhalten von uns eine Rechnung, die zugleich Auftragsbestätigung ist. Die Rechnung liegt in der Regel der Lieferung bei.

Wir liefern ausschließlich unter Eigentumsvorbehalt, die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Dies gilt auch für eine eventuelle Weiterveräußerung an Dritte.

Bei Zahlungsverzug berechnen wir 15,00 Euro Mahngebühr sowie 1% Verzugszinsen pro Monat.

Datenschutz

BerlinUndWein verarbeitet und speichert Ihre Daten ausschließlich zu Ihrer individuellen Betreuung. Alle Kundendaten werden unter Beachtung der einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes sowie des Teledienstdatenschutzgesetzes verarbeitet und gespeichert.
Wir verpflichten uns darüber hinaus alles daran zu setzen, die von uns erhobenen Daten in höchstem Maße zu schützen.
Eine Weitergabe oder Zugänglichmachung der erhobenen Daten an Ditte erfolgt unter keinen Umständen.

Bei der Anmeldung zum Empfang unserer regelmäßig erscheinenden Weinbriefe wird Ihre E-mailadresse gespeichert.
Sie haben das Recht, jederzeit kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und ggf. Löschung Ihrer gespeicherten Daten zu verlangen. Eine einfache Mitteilung an post@berlinundwein.com genügt.

Erfüllungsort/Gerichtsstand

Sofern es sich beim Kunden um einen Unternehmer handelt, ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis zwischen dem Kunden und BerlinUndWein das für unseren Firmensitz zuständige Gericht in Berlin.

Unabhängig davon sind wir in jedem Fall berechtigt, gegen unseren Kunden an einem anderen gesetzlichen Gerichtsstand Klage zu erheben.

Allgemeines

Für unsere Verkäufe gelten ausschließlich diese AGB. AGBs des Käufers werden von uns nicht anerkannt.

Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen unwirksam sein oder werden, soll dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berühren. Die unwirksame Bestimmung wird dann durch ergänzende Vertragsauslegung durch eine rechtswirksame Regelung ersetzt, die der Ursprungsregelung möglichst nahe kommt.

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Leere Flaschen werden von uns nicht zurückgenommen. Bitte entsorgen Sie diese in die örtlichen Glassammelbehälter.

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter https://ec.europa.eu/consumers/odr findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.